Informationen zu unserem Service aufgrund des Coronavirus (COVID-19)

Veröffentlicht am: 11 Juni 2020 um 14:17 Uhr

Auch wir verfolgen aufmerksam die Entwicklungen rund um das Coronavirus. Wir halten es für wichtig, den Maßregeln des RKI nachzukommen und Sie darüber zu informieren. Behalten Sie unsere Webseite im Auge, um eventuelle Updates nicht zu verpassen.

Erreichbarkeit des Kundendienstes

Da unser Kundendienst derzeit von zu Hause aus arbeitet, sind unsere Mitarbeiter leider begrenzt telefonisch erreichbar. Haben Sie Fragen? Bitte senden Sie diese dann per E-Mail an den Kundendienst. Unsere Mitarbeiter werden sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Lagervorrat
Aufgrund der Corona-Krise ist die Nachfrage nach Plexiglas und Polycarbonat derzeit enorm. Schauen Sie sich die Produktseite für den aktuellen Bestand an. Im Sägewerk werden alle Bestellungen innerhalb von 1 – 3 Arbeitstagen produziert und für den Versand vorbereitet. Da wir einen Trend zu sehr großen Aufträgen wahrnehmen, kann es sein, dass plötzlich ein Mangel auftritt. Infolgedessen können die Kaufpreise und damit auch unsere Webshop – Preise steigen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Lieferzeiten
Die voraussichtliche Lieferzeit liegt nun zwischen 2 – 5 Arbeitstage. Die auf den Produktseiten angegebenen Lieferzeiten sind immer aktuell. Aufgrund der Überlastung unseres Logistiknetzwerks ist es möglich, dass Ihre Bestellung später geliefert wird, als Sie das von uns gewohnt sind.

Seit dem 24. April 2020 sind die Services 2Shop (direkte Lieferung an einen Abhol-Paketladen) und Shop Return (Rückgabe über einen Abhol-Paketladen) wieder verfügbar.
 
Mögliche Verzögerungen von 1 Tag.

Die Lieferung
Das Virus kann nicht über Pakete übertragen werden. Deshalb liefern wir unsere Produkte immer noch an Ihre Haustür. Wir machen das so oft wie möglich „kontaktlos“. Dies bedeutet, dass der Zusteller wie gewohnt an der Haustür klingelt und in angemessenem Abstand wartet, bis Sie die Tür öffnen. Müssen Sie für Ihr Paket unterschreiben? Bitten Sie dann den Zusteller, dies für Sie zu übernehmen. Auf diese Weise vermeiden Sie den direkten Kontakt. Bitte sorgen Sie dafür, dass an der Lieferadresse jemand anwesend ist, um das Paket in Empfang zu nehmen.

Wenn möglich, adressieren Sie Pakete direkt an den Empfänger. DPD -Lieferungen können sich durch Grenzschließungen von Deutschland nach Frankreich, Österreich, Dänemark, Luxemburg und der Schweiz verzögern. Die Wartezeiten an den Grenzen von Deutschland nach Polen und von Österreich und Frankreich nach Deutschland sind derzeit sehr hoch.

Pakete kontaktlos bekommen / Abstell – Okay geben
Wird Ihr Paket per DPD geliefert? Dann können Sie über Ihr eigenes Tablet oder Telefon dem Paket – Empfang mittels des Predict – Services zustimmen. Wir bieten dem Empfänger derzeit die Möglichkeit, um bis zu 30 Minuten vor Lieferung mittels des Predict – Services ein Abstell – Okay zu geben und einen Ablageort auszuwählen, um Pakete dort hinterlegen zu lassen. Dadurch wird das Unterschreiben auf dem Scanner hinfällig, und der Fahrer liefert Ihre Bestellung an einen von Ihnen angegebenen Wunschort. Sobald das Paket an dem gewünschten Ort hinterlegt wurde, werden Sie automatisch benachrichtigt.

Kann ich meine Bestellung trotzdem noch anpassen oder stornieren?
Da wir mit einem automatischen System arbeiten, ist es leider nicht möglich, Ihre Bestellung noch zu ändern oder zu stornieren. Dies geben wir auch auf der Checkout – Seite an.

 

  Gratis Zuschnitt
  XXL Sortiment
  Stärken von 3 bis 20 mm
  Ausgezeichnete Qualität